Großer Andrang auf der Eu´Vend in Köln

image_pdfimage_print

Großer Andrang auf der Eu´Vend in Kölnblog1 [764581]

Dass Archivierung und Dokumentenmanagement auch in der Automatenaufstellerbranche (Vending) von großer Bedeutung ist zeigte sich auf der diesjährigen Branchenleitmesse „Eu´Vend“, die vom 24. bis 26. September in den Kölner Messehallen stattfand. Der inoxision ENTERPRISE Partner B.I.T. Soft (Bückeburg) gehört zu den führenden Business-Software Anbietern für die Vending Branche und präsentierte hier seine kaufmännische Komplettlösung in welche inoxision ARCHIVE hochgradig Integriert ist. Ob Kaffee-, Snack- oder Getränkeautomaten – das Dokumentenaufkommen für Service und Befüllung der Geräte ist immens und entsprechend hoch das Interesse an digitaler Archivierung. Von Besonderer Bedeutung sind hier die vollautomatische Verarbeitung von Service- und Befüllungsscheinen (Rückläuferbelege), die revisionssichere Ablage der Automatendaten (Telemetrie) sowie der Mobile Dokumentenzugriff per App.

 

Willkommen Outlook 2016 – Update inoxision ARCHIVEmail Outlook Plugin

image_pdfimage_print

 

 

In der der heute freigegebenen Version des „inoxision ARCHIVEmail“ Outlook Plugin ist die Unterstützung von Microsoft Office bzw. Outlook 2016 enthalten welches in den nächsten Wochen erscheinen wird.

Folgende Neuerungen sind ebenfalls in dieser Version enthalten

  • Unterstützung Outlook 2007-2016 (Suchordner ab 2010)
  • Neuer Rechercheassistent
  • Suchordner (Suchanfragen mit Ordnern verknüpfen)

2015-09-18_13h57_252015-09-18_14h03_30

Ready for Windows 10

image_pdfimage_print

Ab Ende Juli ist es soweit. Windows 10 wird veröffentlicht.

Der „inoxision ARCHIVE“ Client ist seit dem Partner Release 6135 vom 30.06.2015 für Windows 10 Preview freigegeben und ab der Freigabe von Windows 10 steht dann das Public Release 6136 mit offizieller Windows 10 Unterstützung für alle Anwender bereit.

img0_1024x768

Bildquelle: Microsoft

 

 

inoxision Partnerkonferenz 2015

image_pdfimage_print

Zum wiederholten Male bot die Plassenburg in Kulmbach den Rahmen für die
alljährliche „inoxision Partnerkonferenz“ zu der über 60 Fachhandelspartner
aus Deutschland, Österreich und der Schweiz angereist waren.

Während den 2 Tagen wurden in verschiedenen Workshops vertriebliche
und technische Themen gemeinsam vertieft und in vielen Gesprächen
Erfahrungen und Ideen ausgetauscht.

Es zeigte sich wieder, das „inoxision ARCHIVE“ die ideale Plattform
für die Anforderungen im Bereich E-Mail- und Dokumentenarchivierung,
sowie Dokumentenmanagement und Workflow für die Unternehmenskunden
unserer Fachhandelspartner ist.

Die aktuell präsentierten Neuerungen werden im Blog in den  nächsten Wochen
in gesonderten Beiträgen ausführlich vorgestellt.

Das „inoxision Team“ bedankt sich bei allen Teilnehmern für das
äußerst positive Feedback zur Veranstaltung.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

inoxision – cobra CRM Schnittstelle – alle Informationen im Blick

image_pdfimage_print

inoxision cobra connector bietet einen reichhaltigen Leistungsumfang

und verzahnt die Produkte inoxision ARCHIVE und cobra Adress PLUS, CRM PRO, CRM PLUS oder CRM BI 2015 nahtlos miteinander.

Folgende Funktionen stehen u. a. zur Verfügung:

  • direkte Ablage in cobra erzeugten Dokumente Dazu gehören Einzelbriefe, E-Mails sowie beliebiege Dokumente welche manuell auf cobra Dokumentenfelder zugeordnet werden
  • scannen von Dokumenten in jedes beliebige Dokumentenfeld in cobra (TWAIN-Scanner oder Scan to File/FTP)
  • automatisch verschlagwortete Ablage von Dokumenten in inoxision Archive mit Werten aus cobra
  • visualisieren von in cobra erzeugenten Dokumenten, recherchierbar nach Zeit und Adresshirarchie (Dokumente der aktuellen Adresse, Adresshirarchie, recherchierten Adresse oder aller Adressen)
  • visualisieren von beliebiegen Dokumenten aus dem Archiv in cobra z.B. Belege aus Warenwirtschaft (Aufträge, Rechnungen), gescannte Rückläufer (Lieferscheine, Verträge), E-Mails aus angebundenen Mailsystemen (Exchange, Kerio Connect, David, Notes)
  • öffnen der Dokumente aus inoxision ARCHIVE direkt aus cobra
  • versenden von Dokumenten per Mail direkt aus cobra
  • arbeiten mit mehreren cobra-Datenbanken
  • verwenden, befüllen und abrufen von unterschiedlichen Archivdatenbanken und Dokumentenklassen in inoxision

http://bsc-computer.de/pdf/inoxision-cobra-connector-datenblatt.pdf

Bezugsquelle und weitere Informationencobra

BüroWARE Standardintegration – Buchungsgenerierung

image_pdfimage_print

Neues Modul „Buchungsgenerierung“ für die BüroWARE  Standardintegration.

Hierbei wird er über einen Assistenten ermöglich, Buchungen direkt aus z.B.
per Stapelverarbeitung erzeugten Dokumenten zu erzeugen.

Weitere Informationen erhalten Sie im Video:

Unbenannt

 

Integration in (fast) jede Software – Word 1.0 aus 1983

image_pdfimage_print

Mit flexIntegrate kann inoxision ARCHIVE an nahezu jede Software angebunden werden. Hierdurch wird die Dokumentenrecherche und Ablage nahtlos ohne wechsel der Anwendung ermöglicht.

Durch die einzigartige Technologie kann hier nicht nur eine Integration an Windows- und web basierte Lösungen erreicht werden, sondern auch eine Integration in DOS basierte und Terminallösungen (Unix, AS400) ist möglich.

Wichtig ist, das für die Integration keinerlei Änderungen an der Fremdsoftware vorgenommen werden müssen.

Hier als nicht ganz ernst gemeintes Beispiel die Integration in Word 1.0 von 1983

2015-01-28_09h18_07

GoBD regelt ab 2015 die Aufbewahrung von handelsrechtlich und steuerrechtlich relevanten Daten und Dokumenten

image_pdfimage_print

Mit Schreiben vom 14.11.2014 hat das Bundesfinanzministerium die GoBD – Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff veröffentlicht. Die GoBD sind ab 1. Januar 2015 gültig und lösen die GDPdU und die GoBS ab.

Das BMF führt darin aus:

Die betrieblichen Abläufe in den Unternehmen werden ganz oder teilweise unter Einsatz von Informations- und Kommunikations-Technik abgebildet.

Auch die nach außersteuerlichen oder steuerlichen Vorschriften zu führenden Bücher und sonst erforderlichen Aufzeichnungen werden in den Unternehmen zunehmend in elektronischer Form geführt (z. B. als Datensätze). Darüber hinaus werden in den Unternehmen zunehmend die aufbewahrungspflichtigen Unterlagen in elektronischer Form (z. B. als elektronische Dokumente) aufbewahrt.

Nach unserer Meinung wird durch die Zusammenfassung aus GDPdU, GoBS und den “ Fragen und Antworten zum Datenzugriffsrecht der Finanzverwaltung“ in den GoBD eine deutliche bessere Übersicht über entsprechenden Vorschriften und Verfahren erreicht.

Link zur GOBD (BMF)

 

 

 

„Emailarchivierung mit inoxisionARCHIVE – Der Film“

image_pdfimage_print

Die Archivierung von Emails wird in nahezu allen Wirtschaftsbereichen zunehmend wichtiger – vor allem die zunehmende Anzahl an relevanten Mails (also bspw. Auftragsabsprachen oder Rechnungen) sorgen dafür, dass eine Emailarchivierung tendenziell zur IT Grundausstattung eines jeden Unternehmens gehören wird.

Erleben Sie in diesem Video – wie effektiv Sie mit  inoxisionARCHIVE mail und der inoxisionARCHIVE Enterprise suite Ihren Emailverkehr sicher Archivieren und für Zugriffsberechtige über verschiedene Wege transparent machen.

Der Film ist sowohl für Kunden und Interessenten als auch für den IT Fachhandel interessant.

video